Semesterbegleitende Linkliste zu Lernen und Lehren mit digitalen Medien mit Fokus Schule: hier werden Links zu aktuellen Blogtexten von Lehrer/innen, Pädagog/innen sowie Hochschullehrenden gesammelt:

Hallihallo, ich bin eine junge Studentin, die sich noch in der Lehrerausbildung befindet. Dennoch werde ich euch berichten, welche Möglichkeit das Internet bietet um den Unterricht zu unterstützen bzw. zu gestalten. Es gibt Lehrkräfte bzw. Schulen, die den kompletten Unterricht online führen. Die Web-Schule ist eine von diesen Einrichtungen. Schulpflichtige Lehrende werden von dem Wohnraum […]

Wir haben uns entschieden mit dem iBook Author von Apple zu arbeiten. Es ist ein eBook, das vorerst nur von Apple Usern genutzt werden kann. Eine Konvertierung ermöglicht auch die Nutzung von anderen Konsumenten. Die Umsetzung hat uns mehr Zeit gekostet als die Planung. Doch ein iBook bietet in der Schule sehr viele Vorteile, wie […]

Michael Kerres bietet unter Didakticheck.de ein Tool an, mit welchem man sein E-Learningkonzept überprüfen lassen kann. Die Inhalte in seinem Buch „Mediendidaktik“ und auch die Kriterien die auf der Homepage dargestellt werden weichen jedoch von den mir in Erinnerung geblieben ab. Deshalb habe ich mir Gedanken gemacht welche Kriterien für eine didaktische Analyse von E-Learning Projekten […]

Handlungsorientierter Unterricht in Berufsschulen, die Innovation für eine bessere Ausbildung. Neu, modern, ansprechend. Alle meine Beobachtungen im Berufsschulunterricht richteten sich auf die Umsetzung eines handlungsorientierten Unterrrichts aus.  Durch die Belegung des Moduls E- Learning in meinem Studium zum Master of Education hat sich meine Sichtweise auf Berufsschulunterricht dahin gehend verändert, dass der Einzug der Neuen […]

Alfred Hitchcock hätte den Tag der Präsentationen nicht spannender gestalten können. Wie sehen die Projekte aus?  Gibt es ausschließlich Konzepte oder hat eine Gruppe ein Projekt realisiert? Nach der kurzen Begrüssungsphase fing letztendlich meine Gruppe an Ihr Projekt zu präsentieren.  Bei unserem Projekt handelt es sich um eine App, die unterrichtsbegleitend, fachsystematische Inhalte für die […]

Was versteht man eigentlich unter M- Learning? M-Learning ist eine Kategorie des E-Learnings. Dabei steht das M für mobiles Lernen. Es gibt keine allgemeingültige Begriffsdefinetion.  Dabei lässt sich sagen, dass M-Learning für das ortsunabhängige Lernen mit mobilen Endgeräten steht. Dabei ist der Übergang von kleinen zu größeren Endgeräten bis zur Größe DIN A4 fließend. Ebenso […]

Bildquelle: Eigene Anfertigung von Nathalie Klappenberger

Die Fakten sprechen für sich: Über eine Milliarde Nutzer schauen monatlich über 6 Milliarden Stunden Videomaterial auf YouTube und machen die Videoplattform somit zu einem aussrichtsreichen Kandidaten das Fernsehen der Zukunft zu werden. Die größte kostenfreie Videothek der Welt hält nicht nur ein buntes Angebot für Medienkonsumenten bereit, sondern bietet auch Künstlern, Unternehmern, Werbetreibenden und […]

Bildquelle: Eigene Anfertigung

YouTube – die weltweit größte und bekannteste Videoplattform – ist mit über eine Milliarde Nutzer ein digitaler Besuchermagnet. Doch wer die Videocommunity aufruft, kann diese nicht nur rezeptiv als Zuschauer nutzen, sondern auch selbst gestalterisch aktiv werden. Viele User produzieren selbst gedrehte Videos und veröffentlichen diese in ihrem YouTube-Kanal. Über ihr Profil erhalten die sogenannten […]

Das digitale Lernen an Schulen wird heutzutage als „Unterricht 2.0“ verkauft. Das suggeriert, dass es ein update sei, ja eine Verbesserung der Lehr-/Lern Situation. Für mich jedoch bleibt die Frage, was eigentlich genau verbessert werden soll und vor allem, warum es in digital/ interaktiver Form besser ist? Vielmehr empfinde ich es als Alternative, deren Wert […]

Wer kennt das nicht?! Trockene Vorträge, die mit zugeballerten Powerpoint-Folien präsentiert werden. Die Inhalte werden abgelesen, auf viel zu kleine Bilder bzw. Grafiken wird viel zu großer Wert gelegt… Powerpoint ist ein gutes Hilfsmittel, um Informationen zu visualisieren und den Zuschauer auf mehreren Sinnesebenen anzusprechen. Es eignet sich außerdem wunderbar für Präsentationen vor großem Publikum. […]